Toogle and Hide

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gedichte
     Geschichten
     Warrior Cats
     Tier-Bilder
     Fantasy-Bilder
     Video-Tipps
     Buch-Tipps
     Musik-Tipps

* Links
     Wordpress-Blog von Schattenengel (schattensicht)
     DeviantART
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Schattenengel

     Youtube Kanal
von Black Elve


* Letztes Feedback
   9.04.17 21:39
    Excelente web site . L
   9.04.17 21:40
    Excelente web site . L
   23.04.17 13:34
    A criminação tinha exigi
   23.04.17 13:35
    A criminação tinha exigi
   12.06.17 16:51
    Este rebento, dessarte,
   12.06.17 16:52
    Este rebento, dessarte,








This Chapter

Sitting here
At a fireplace
Having feelings only mere
And dreams coming up to race

Telling me - however
Not with a single clatter
I wont forget it - Never
Even if this wasn't a glorious chapter
2.5.13 21:45


Ein Moment ist perfekt wenn...

Man glücklicher nicht sein kann
Man ihn immer wieder durchleben möchte
Man sich gerne an ihn erinnert
Man sich wünscht er würde nie vergehen
Man ihn mit in seine Träume nimmt
Man nicht weiß wie man ihn noch zu übertreffen vermag
Man ihn mit einer ganz besonderen Person geteilt hat
14.5.13 22:00


Die Abkürzung

Warum Cathy? Warum nicht ich?
Lucy starrte durch die Fensterscheibe, konnte in der Dichten Wand aus Regen aber keine Antwort finden. Tränen liefen ihr Gesicht herab, so wie Regentropfen an der Fensterscheibe. Solange sie denken konnte, solange hatten sie und Cathy immer alles zusammen gemacht. Sie waren immer unzertrennlich.
Und jetzt? Jetzt fand am Samstag Cathys Beerdigung statt. Und es war ihre Schuld, auch wenn ihr alle einzureden versuchten, es sei nicht ihre Schuld, es sei nur ein Unfall gewesen. Lucy schloss ihre Augen. Sie hörte Cathy. Lucy nicht die Abkürzung ist zu gefährlich! Sie hörte sich selbst lachen. Sei nicht so ein Angsthase! Und sie hörte das unheilvolle Poltern der Steine.
Lucy begann zu schluchzen. Hätte sie doch nur auf Cathy gehört. Sie war schon immer die Vernünftigere von ihnen gewesen. Und dann spürte sie ein leichtes Stoßen, wie das, was sie spürte,als Cathy sie wegstieß dor am Hang, der so bekannt war, für die vielen Steinschläge, nur leichter.
Lucy? Lucy? Hörst du? Wir müssen los, wir haben doch versprochen Cathys Mutter beim Durchsehen von Cathys Sachen zu helfen. Ich warte unten auf dich.
Das Stoßen, der Augenblick, in dem um sie herum alles schawrz war und die Zeit stillzustehen schien. Das und Cathys blutiger Körper, den sie erst zwei Tage später gefunden hatten, der Arzt, der sagte, Cathy wäre sofort tot gewesen.
Lucy ging die Treppe hinunter.
Es ist alles okay Lucy. Du konntest nicht ahnen, das so etwas passieren würde.
Lucy hielt erschrocken und verwirrt zugleich inne. Hast du etwas gesagt? Nein Lucy, habe ich nicht. Lucy musste nun doch lächeln. Cathy war immer ein gutherziger und lieber Mensch gewesen. Sie war immer bemüht anderen zu helfen und ihnen Mut zu machen.
Ich danke dir Cathy. Für alles.
21.5.13 20:12


Die Melodie im Herzen

Die schönste Melodie der Welt
Ist die des Herzens
Des Herzens der Person
Die man zu lieben vermag
Das Schlagen dieses Herzens
bedeutet das Liebe währt
22.5.13 19:55


Childhood Treason

If beeing a child
Means free and wild
With plenty of leisure
Childhood is a treasure

If becoming an adult
Means imaginations more occult
Growing up is childhood treason
Without a really good reason
22.5.13 20:14


Was du kannst

Du kannst
mich glauben lassen
Du kannst
mich verpassen
Du kannst
mich verwehren
Du kannst
mich belehrern
Doch was kannst du in mir sehen?
22.5.13 20:55


Rot

Es ist ein Tropfen
Rot heißt Schmerz
Ich höre es Klopfen
Schwach ist dein Herz

Es ist ein Loch
Rot heißt leider
Ich höre es noch
Es ist durcheinander

Es ist eine Lache
Rot heißt Fliehende
Ich höre und wache
Bis zum letzten Ende

Es ist Blut
Rot heißt Stille
Ich höre die Flut
Wo war er dein Lebenswille?
23.5.13 21:07


Sprich zu mir

Sprich zu mir
Sekunden - versiegen
Sprich zu mir
Minuten - nicht bleibend
Sprich zu mir
Stunden - so dahintreibend
Sprich zu mir
Tage - die verrinnen
Sprich zu mir
Wochen - sich besinnen
Sprich zu mir
Monate - mir zerprangen
Sprich zu mir
Jahre - längst vergangen
Sprich zu mir
Ewigkeiten - die zurückliegen
23.5.13 21:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung