Toogle and Hide

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gedichte
     Geschichten
     Warrior Cats
     Tier-Bilder
     Fantasy-Bilder
     Video-Tipps
     Buch-Tipps
     Musik-Tipps

* Links
     Wordpress-Blog von Schattenengel (schattensicht)
     DeviantART
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Schattenengel

     Youtube Kanal
von Black Elve


* Letztes Feedback
   30.11.17 06:35
    Every weekend i used to
   30.11.17 06:45
    That is a great tip part
   30.11.17 14:48
    I got this website from
   30.11.17 17:20
    I'd like to find out mor
   2.12.17 05:08
    Hey There. I found your
   5.12.17 03:18
    Excellent beat ! I would








It's okay.

When I come too late again
When all I feel is pain
It’s okay.

When – once more – I am wrong
When I can’t stay strong
It’s okay.

When I am really scared
When I am just despaired
It’s okay.

When all I did was bad
When something makes me sad
It’s okay.


When ever I need you here
You will be there…
And it’s okay.

Whenever I need you near
You wipe away every tear…
And tell me it’s okay.


It all fades away
When you say:
It’s okay.
Schattenengel am 10.5.14 21:48


I fell for you

I fell in love with you.
I fell in a world of bliss.
I fell in the arms of love.

I fell for your lies…

I fell in love with a dream.
I fell in a world of trouble.
I fell in a hole.

I fell down – you left me there.

I fell – but why?
I fell, I crashed, I hurt…
I fell because I was dreaming.

I fell for you…

I fell for you once.
I fell for you twice.
I fell for you thrice.

I fell for you – but I won’t NEVERMORE.
Schattenengel am 4.5.14 21:45


Am Ende des Weges

Meine Füße sind wund von dem langen Weg. Leidend aber gebe ich mich der Qual hin, habe ich doch keine andere Wahl. Das Leben treibt mich stetig voran; dem Weg entlang, der schier endlos scheint. Endlos aber ist er keineswegs. Was wartet am Ende des Weges auf mich? Niemand wird es mir sagen können, sind doch alle die es wissen unerreichbar. Ihre starren, leblosen Körper – ob sie nun in einem Sarg unter der Erde schlummern; ob sie als Asche ruhen über der Erdoberfläche; ob sie an einem unbekannten Ort verweilen – können die Antwort nicht geben. Sie mögen sie wissen; sie mögen es nicht wissen.
Es ändert nichts.
Doch das Ende des Weges zu erreichen…. das ändert alles.
Es ändert alles, ohne das wir wissen werden, was sich ändert. Und meine wunden Füße lassen mich innehalten: Ist es das eigentlich wert? Ungewiss ist doch, ob die Veränderung Gutes oder Schlechtes bewirkt – für unser Leben und das Leben derer, die uns am Herzen liegen….
Kann die Möglichkeit, dass sich alles zum Guten wenden wird, das Risiko überhaupt wert sein, das nach dem Ende sich ein Schatten legt – auf unser Leben und das Leben derer, die uns am Herzen liegen – ?
Ich weiß es nicht. Keiner weiß es. Und so laufe ich mir weiter die Füße wund. So wie alle anderen auch.
Nichts wissen wir darüber, was uns am Ende des Weges erwartet. Das Einzige, was wir wissen ist, dass wir es alle irgendwann erreichen werden. Der Eine früher, der Andere später…
So ist wenigstens jedem eine Gleiche Chance gegeben, egal wie der Weg des Einzelnen aussieht. Am Ende gibt es nur zwei Möglichkeiten für jeden:
Es kann besser werden – durchaus – , aber es kann ebenso gut noch schlimmer kommen…
Schattenengel am 2.5.14 21:56


(Alb)Traumtod

In dem Moment als du sagtest,
Die Bindung zu ihr stünde schon fest,...
Da zerbarst meine Welt in Millionen Scherben -
Werde ich dich dennoch immer lieben...

Wenn es aber gar nicht wahr ist,
Wenn es Lügen waren, wenn du nicht bist?
Dann habe ich nur einen Traum geliebt.
Sind meine Tränen nun, was dir beliebt?

Verstoßen von dir,... aus meinen Traum,
Stehe ich in einem luftleeren Raum.
Und qualvoll erstickt bin ich schon fast,
Als mein Herz versagt unter dieser Last.
Schattenengel am 1.5.14 21:25


Wenn das Leben dich trifft…

Betroffen wird ein Mensch durch jedes Gefühl,
Manchmal umhüllt es warm, manchmal kühl…
Egal ob es dem Feuer, ob der Kälte nützt,
Dein Geist bleibt davor nicht geschützt.

Wenn du ehrlich bist: Es bewegt…
Das Leben hat sich mit dir angelegt.
So macht es das immer. Was wirst du nun tun?
Spielst du mit oder lässt du es ruh’n?

Entscheide dich: Willst du schweigen?
Reden, singen, malen, darüber schreiben?
Zeige doch, wo das Leben dich trifft,
In welchem Maße es dich betrifft.
Schattenengel am 29.4.14 20:41


Maturity and new idols

Day after day there was a reason to regret
From lost magic and unshed believe,
From lost trust and new grieve…

Where were my heros from childhood?
Away went Spiderman, Batman and Superman,
Away went all my heros – all superhuman…

While I grew older and somewhat wiser
I realized where I was wrong:
I wanted to do the right - not to be super strong

That’s when I started to believe again:
I admired Red Hiding Hood,
I wished I was like Robin Hood…

I found new characters to look up to.
Not becasue they had much power and might…
No. Because they did something right.
Schattenengel am 24.4.14 22:00


Leere Worte

Deine Worte schleichen sich in mein Herz, doch du… du bleibst zurück.
Warum schaffst du es nicht meine Barriere zu brechen, haben doch deine Worte ihren Weg bereits gefunden? Ich warte, ich warte, ich warte…. . Wenn es sein muss, dann warte ich auf ewig. Wenn es sein muss, dann tröste ich mich ewig mit deinen Worten. Dennoch wird mein Herz immer nach dem deinigen verlangen. Wie sehr ich mir nichts sehnlicher wünsche, als dass dein Herz den gleichen Weg einschlägt wie die Worte, die du einst an mich gerichtet hast!
“Ich liebe dich”…
Waren es vielleicht doch einfach nur Worte? Worte, die nicht das widerspiegeln, was im Inneren deines Herzens vor sich geht? Niemals werde ich mir sicher sein können, dass sich nicht doch etwas in deinen Worten versteckt hat. Niemals werde ich mir sicher sein können, dass der Inhalt mein Herz irgendwann erreicht, denn niemals werde ich mir sicher sein können, dass dieser Inhalt überhaupt existiert.
Obwohl ich niemals Gewissheit haben werde, so verlangt mein Herz nichts sehnlicher als mit diesem Inhalt gefüllt zu werden.
Denn deine leeren Worte hinterlassen eine Leere in mir,…
Schattenengel am 24.4.14 19:37


My wandering mind

Wherever I follow my mind
There is another mind to meet,
Another thought waiting to greet…

Wherever I travel with my mind
There is another heart to see,
Another capture to free…

Wherever I meet my mind
There is something I have known,
Another thing completely unknown…

Wherever I lead my mind
There was no magic potion,
Another cry for more emotion…

Wherever I have been with my mind:
I wish I could go back there again -
To feel all those thoughts, minds and hearts again.
Schattenengel am 24.4.14 17:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung