Toogle and Hide

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gedichte
     Geschichten
     Warrior Cats
     Tier-Bilder
     Fantasy-Bilder
     Video-Tipps
     Buch-Tipps
     Musik-Tipps

* Links
     Wordpress-Blog von Schattenengel (schattensicht)
     DeviantART
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Dark Silver

     Youtube Kanal
von Schattenengel

     Youtube Kanal
von Black Elve


* Letztes Feedback
   19.08.17 20:37
    This unique blog is wit
   20.08.17 02:27
    Way cool! Some extremely
   20.08.17 04:38
    Wow, this paragraph is g
   20.08.17 06:45
    Usually I do not read ar
   20.08.17 11:00
    There as definately a gr
   20.08.17 13:03
    Voyance par mail tirage








The place where I remember us

Surrounded by trees… the same, old clearing.
Diving in the pictures to which I still cling.
I see them passing by. None of them is new.
This is where my love once arose and grew
But once is over – and tears now flow.
A crow is chanting. The same, old crow?

I listen to the leaves rustling in the breeze.
Though calming, there’s no hand to squeeze,
No eternal flame burning, keeping alive our bond.
All that’s left for me is the consistent clearing’s pond,
Reflecting the images of what should have been stories…
Long lasting stories… Yet they are mere memories…

Terrified – that they might vanish – I come and hide
To relive the pictures and the feelings from inside.
I come to play hide and seek in my own head,
Where feelings dead are alive and the reality is dead.
The crow keeps chanting, like the words somewhen spoken
Reminding me of the world I lost… my dream is broken.
Schattenengel am 3.6.14 20:54


In deinen Spiegel

Ich lasse mich in deinen Spiegel ziehen,
Löse mich von allem, was nur geliehen..
Dann kann ich dir folgen in dein eigen.
Wirst du es mir denn auch zeigen?

Wirst du mir zeigen, die Ewigkeit,
Das Schloss bestehend aus Unendlichkeit,
Das du dir erdacht und gebaut hast?
Ewig,… Und doch wirkt die Zeit nicht verblasst….
Schattenengel am 30.5.14 21:36


Selbstmörder

Ich stieß mich von der Brücke
In den kalten Fluss hinein,
Zerriss mein Leben in Stücke -
Und war doch nicht allein…

Denn es gibt meine Gedanken:
Die Stimme, die in mir spricht,
Lässt mich an Klippen wanken,
Nimmt mir letzte Zuversicht.
Schattenengel am 30.5.14 21:32


Clouds and Memories

I close my eyes yet not listening to summer’s breeze
Around me there is silence. Reality slowly starts to freeze.
Lying in the grass under a cherry blossom tree:
While under the graceful winds old dreams are all I see.

I hear the stories the clouds won’t ever share,
I feel the sun like a touch gently taking care,
I remember long forgotten days with my longing heart,
I look back to when these memories have been the start.

Now, every time – I can’t help it – I look back,
Because I long to those sweetest steps of my track.
The clouds even can’t hide other people’s stories.
But still I won’t listen. Those aren’t my memories.

A part of other people’s own life. Not my life.
My life could be cut into pieces with a rusty knife
And every piece I would carefully pick up – just to hold.
Because I love every piece… No matter which picture is told.
Schattenengel am 24.5.14 21:42


Wunder meiner Welt

Lichter für den Schatten,
Der mich für sich behält
In der schwarz-weißen Welt.

Die Lichter… sie hatten…
Keinen Platz neben mir.
Nein. Ihr Platz ist in mir.

Warum? Sie bedeuten…
Unendlich viel für mich.
Noch immer ein Wunder…

Dass sie sich nicht scheuten
Davor wer, wie ich bin…
Im Herzen sind sie drin.



Für meine Freunde...
Wie unsagbar glücklich bin ich, euch zu haben......?
Schattenengel am 23.5.14 21:42


Froh Mit Euch

Ich wünsche mir nichts.
Nur... hätt' ich mein Lächeln verliehen,
Wie könnt' ich mit euch Kreise ziehen,
Bliebe mir außer Wehmut nichts?
Schattenengel am 21.5.14 21:53


Only Silence

Only silence
Is what you need
Because innocence
Can't be read
In words spoken
Merely to retrieve
A world just broken -
Not to believe
Schattenengel am 16.5.14 20:17


Traum Für Uns

Kannst du mich entführen
In eine Welt, wo Träume berühren...
Dir und mir ein Leichtes ist?
Wo jeder Wunsch wirklich ist?

Wenn das Heute ins Morgen fließt,
Man statt Tränen Lächeln vergießt,
Kann jeder Moment ewig währen...
Wer wollte das verwehren?
Schattenengel am 13.5.14 21:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung